Neu zentrieren
Schließen
Hilfe
Viel Spaß beim Erkunden!

share Link zu dieser Seite kopieren
Zurück zur Übersicht


Zum Digitalisat Zum Katalogeintrag
Kategorie / Medientyp
Text / Buch
Titel
Hanchen und Bernardon: Ein Singspiel in zween Aufzügen. Aufgeführt auf dem Hochfürstlichen Hoftheater zu Salzburg
Datierung
1788
Erscheinungsort
Salzburg
Details zum Objekt
Beschreibung
Uraufführung: Venedig, 1781. - Aufführung: Salzburg, 1788. - Akte: 2. - Szenen: 41. - Rollen: Hanchen des Bernardons Weib (Frau Antonia Benzoni); Hauptmann Frankone, ein französ. Offizier (Herr Franz Morella); Bernardone, Hanchens Mann (Herr Faust. Borselli); Fräulein Aurore, versprochene Braut des Hauptmann Frankone (Fr. Elisabeth Maschietti, Borselli); Herr Orlando, ein ungarischer Offizier, Oheim der Aurore (Hr. Ludw. Martinelli); Masino, ein Pächter, Manu der Laurette (Hr. Jos. Tomaselli); Laurette des Masino Weib (Frau Marie Testini). - Szenerie: Die Szene ist auf einem Dorfe vor Gaeta. - Weitere Angaben: S. 2: Anmerkung zur Besetzung: (Sämmtliche in Hochfürstl. Diensten.) · Stieger, Franz Opernlexikon. Teil 1: Titelkatalog. 3 Bde. Tutzing 1975. Bd. 2, S. 520. - The New Grove Dictionary of Music and Musicians. Second edition. Edited by Stanley Sadie. Executive editor John Tyrell. 29 Bde. London/ New York 2001. Bd. 5, Artikel Cimarosa, Domenico, S. 850-855 · Textverf. ermittelt · Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Salzburg, gedruckt in der Hochfürstl. Akad. Waisenhausbuchdruckerey. 1788. · 86 S.
Verlag
Waisenhausbuchdruckerey
Sprache
Deutsch
Schlagwort
Oper Opern / 18. Jh.
Person
Cimarosa, Domenico, 1749-1801 Livigni, Filippo, 1774-1786
Rechteinhaber
Österreichische Nationalbibliothek